Häusliche Betreuung - Haushaltshilfe
Für Senioren & Menschen mit Handicap  Tel: 05146 - 98 61 22 7 - Die etwas andere "Freizeitgestaltung", so individuell wie Sie!
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.
Haushaltshilfe im Krankheitsfall
Wann übernehmen gesetzliche Krankenkassen die Kosten?Wie bekommt man die Haushaltshilfe im Krankheitsfall?Weitere Infos finden Sie hier: http://www.jobadu.de/infocenter.php


Hilfe und Unterstützung im Haushalt, wenn es darauf ankommt

Müssen Sie ins Krankenhaus, zur Kur oder können wegen Schwangerschafts-beschwerden oder einer schweren Erkrankung den Haushalt nicht weiterführen, unterstützt Sie unser Team. Die Helferinnen erledigen den Haushalt und betreuen bei Bedarf Ihre Kinder. So können sie für einen geregelten Tagesablauf sorgen.
Als neues Team stehen wir Ihnen für viele Fragen gerne beratend zur Seite.


Anspruch auf Haushaltshilfe ohne Kind
Darüber hinaus erhalten Sie auch dann Haushaltshilfe, wenn Sie kein eigenes Kind versorgen müssen und Ihnen die Weiterführung des Haushalts wegen schwerer Krankheit oder akuter Verschlimmerung einer Krankheit, insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt, nach einer ambulanten Operation oder nach einer ambulanten Krankenhausbehandlung, nicht möglich ist und keine Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 2 vorliegt. Der Anspruch besteht längstens für die Dauer von vier Wochen.

Ablauf: Sie würden von uns einen Kostenvoranschlag erhalten, den Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen und genehmigen lassen. Je nach schwere eines Krankheitsbildes erhalten Sie unterschiedliche Unterstützung.

Ihr Team KeRn Care